Artikel Kommentare

Betriebsberatung » Zeugnisse

Zeugnissprache – Die Techniken des VerschlĂĽsselns

VerschlĂĽsselungstechniken verfolgen das Ziel, bestimmte Informationen ĂĽber die allgemein zum Standard gewordenen Formeln der Leistungsbewertung hinaus in Zeugnissen weiterzuleiten. Diese Verfahren sind mittlerweile so ausgefeilt, dass sie unsere Vorsicht!-Liste, aber auch unsere Zusammenstellung der gängigsten Qualifikationsmerkmale notwendig machen. Ganz allgemein lassen sie sich wie folgt zusammenfassen:   Weglassen, was Notwendig ist Von Buchhaltern und Kassierern wird Ehrlichkeit, Diskretion und Zuverlässigkeit erwartet. FĂĽr FĂĽhrungskräfte ist wichtig, dass sie jederzeit das Vertrauen der Unternehmensleitung genossen haben. Wo dies fehlt, sollte man unbedingt auf Erwähnung dringen. Herausstellen, was selbstverständlich ist Zum Beispiel durch die Formulierung „Er war als Einkäufer fĂĽr die Beschaffung von BĂĽromaterial, Werkzeugen und Maschinen zuständig. Besonders hervorzuheben ist, dass er die Geschäftsunterlagen stets geordnet und griffbereit hielt.“ Einschränkungen Sie können sich auf die räumliche („entsprach insgesamt unseren Erwartungen“) oder zeitliche („Er verhandelte mit unseren Kunden und galt dort … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Coaching, Zeugnisse